Werbe- und Marketingfachleute entwickeln und koordinieren Werbestrategien und -kampagnen, bestimmen den Markt für neue Waren und Dienstleistungen und identifizieren und entwickeln Marktchancen für neue und bestehende Waren und Dienstleistungen. (ILO, 2018)

Risikofaktor nach der Frey- und Osborne-Studie

Berufsgruppenmerkmale und ähnliche Berufe

Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Fachleute für Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit planen, entwickeln, koordinieren und implementieren Programme zur Informationsverbreitung zur Förderung von Organisationen, Waren und Dienstleistungen und vertreten Unternehmen beim Verkauf einer Reihe von technischen, industriellen, medizinischen, pharmazeutischen und IKT-Gütern und -Dienstleistungen (ILO, 2018).

Die Berufe in dieser Untergruppe werden in die folgenden Gruppen eingeteilt:

  • Werbe- und Marketingfachleute
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Technische und medizinische Vertriebsmitarbeiter (ohne ICT)
  • Vertriebsmitarbeiter für Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Werbefachmann
  • Marketingspezialist
  • Marktforschungsanalyst

Technologische Entwicklungen

In der Werbung geht es um eine der menschlichsten Fähigkeiten: den Verkauf. Die Fähigkeit, Ihr Publikum zu kennen und zu verkaufen, war die Grundlage für den Aufstieg der Internet-Riesen und Social Media, die Unternehmen mit einer Fülle von individualisierten und aggregierten Daten über unsere Präferenzen versorgt haben, und die wirkungsvolle maschinelle Lerntechnologien benötigen, um sie zu entschlüsseln und robuste Verbindungen zu entdecken, die dann von Einzelhändlern genutzt werden können (AI Is Changing Marketing As We Know It, And That’s A Good Thing, 2017).

Eine aktive Art, mit Menschen per E-Mail zu interagieren, konnte auch automatisiert werden, über Software, die überzeugende und zahlreiche E-Mails mit überzeugenden Betreffzeilen für große Handelsunternehmen verfassen kann (How AI Is Changing the World of Advertising Forever, 2017).

Die Fähigkeit der Werbeagenturen, effektive Marketing- und Werbestrategien zu entwickeln (Harvard Business Report, 2013), ist maßgeblich davon abhängig, dass das Produkt auf die besten und größten Medien, auf Zeitfenster usw. projiziert wird. Es gibt Online-Unternehmen (g 2 crowd, n.d.), die Data-Mining-Tools einsetzen, um Milliarden von Datenpunkten von Verbrauchsmustern basierend auf dem Standort bis zur Demografie zu analysieren, um die effizienteste und effektivste Werbekampagne zu identifizieren, bei der nur die Inhaltserstellung den Werbetreibenden überlassen wird (The Globe and Mail, 2017).

Fallbeispiele