Schiedsrichter und Offizielle arbeiten mit Amateur- und Profisportlern zusammen, um Sportveranstaltungen nach festgelegten Regeln zu organisieren und durchzuführen (ILO, 2018).

Risikofaktor nach der Frey- und Osborne-Studie

Berufsgruppenmerkmale und ähnliche Berufe

Sport- und Fitnesskräfte bereiten sich auf Sportereignisse vor und treten bei ihnen gegeneinander an, um finanzielle Vorteile zu erzielen; trainieren Amateur- und Profisportler, um ihre Leistung zu verbessern; fördern die Teilnahme und die Standards im Sport; organisieren und leiten Sportereignisse und bieten Anweisungen, Training und Supervision für verschiedene Formen von Bewegung und anderen Freizeitaktivitäten an (ILO, 2018).

  • Sportliche Funktionäre

Technologische Entwicklungen

Derzeit wird der Einsatz von Kameras und Technologien im Sport bereits immer häufiger eingesetzt.  Im professionellen Tennis haben Schiedsrichter Zugang zur Falkenauge-Technologie, die es den Spielern ermöglicht, Entscheidungen zu treffen, wenn ein Ball ein- oder ausgeworfen wird.  Im Cricket haben Schiedsrichter Zugang zu einem für das Militär entwickelten Bewegungsprädikator, Infrarotkameras, einem empfindlichen Mikrofon und einer Ultra-Slow-Bewegungswiedergabe, um festzustellen, ob der Schlagmann draußen ist.  Und vor kurzem wurden im Profifußball  Kameras eingeführt, die auf der Torlinie eingesetzt werden, um festzustellen, ob der Fußball die Torlinie überquert und ob ein Tor vergeben werden kann.  Dieser zunehmende Einsatz von Kameras und Technologien im Sport hat bisher zu Veränderungen in der Rolle der Schiedsrichter und Schiedsrichter geführt.  Während früher Schiedsrichter und ihre Assistenten das letzte Wort bei der Entscheidungsfindung hatten, wird ihre Rolle nun durch zusätzliche Technologien unterstützt, insbesondere durch die ausgereifte Ziellinientechnologie (Venture Beat, 2017).  Obwohl dies darauf abzielt, den Sport fairer zu gestalten und sicherzustellen, dass keine falschen Entscheidungen getroffen werden, zögern die Schiedsrichter in einigen Sportarten, diese Änderung anzunehmen, da sie eine gewisse Autorität darüber verlieren, wie sie Spiele und Sportveranstaltungen durchführen.

Fallbeispiele